LUKE

Out of the blue

Fr 19. November 2021

Inspiriert durch Blues-Legenden wie Eric Clapton, BB King oder John Mayer, aber auch Songwriter anderer Genres wie Ryan Adams, Sting oder Bruce Springsteen, vereint LUKE in seinen Songs eingängige und moderne Melodien mit dem organischen Sound, der rohen Energie und der Authentizität des Blues.
Dabei stehen immer die Songs im Vordergrund, die der Saarbrücker mit seiner rauen und markanten Stimme vorträgt und in denen sich die musikalische Vielseitigkeit des Songwriters widerspiegelt. Zwischen modernen Harmonien und Songstrukturen hört man immer wieder singende Gitarrenlicks, ausladende Improvisationen und eine Dynamik, wie man sie aus dem Blues kennt. LUKE, Preisträger des Deutschen Rock und Pop Preises 2019, sorgt mit seiner Band und dem zeitlosen Mix aus modernen Songs und organischem Sound für energiegeladene Live-Performances und begeistert damit sowohl jüngeres als auch älteres Publikum.

Lukas Schüßler: Gitarre, Gesang
Selina Vierling: Gesang
Flo Stone: Hammond, Fender Rhodes, Keyboard
Sebastian Sommer: Bass
Bernd Wegener: Schlagzeug

Tickets

15,00 Euro Abendkasse

15,00 Euro Vorverkauf

3,00 Euro Ermässigung

Zeiten

Konzertbeginn: 20:30 Uhr

Einlass: 19:30 Uhr

Veranstaltungsort

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetur adipiscing elit. Ut elit tellus, luctus nec ullamcorper mattis, pulvinar dapibus leo. Lorem ipsum dolor sit amet, consectetur adipiscing Ut elit tellus, luctus nec ullamcorper mattis, pulvinar dapibus leo. Lorem ipsum dolor sit amet, consectetur adipiscing

Blessing4You

Buchhandlung

Poststraße 17
71384 Weinstadt-Beutelsbach

JAK – Weinstadt

Konzerte

Bei all unseren Konzerten


Remstal Tourismus e.V.

Tourist-Info im Bahnhof Endersbach

Bahnhofstraße 21
71384 Weinstadt

EDEKA Reichert

Lebensmittelmarkt

Kalkofenstraße 5
71384 Weinstadt

Buchhandlung Taube

Buchhandlung

Marktplatz 8
71332 Waiblingen

Corona-Maßnahmen

Die Veranstaltungen werden unter Auflagen der aktuell gültigen Corona Verordnung durchgeführt. Es ist uns es ein großes Anliegen, das Infektionsrisiko für alle Anwesenden so gering wie möglich zu halten.

Herzlichen Dank für die Förderung und Unterstützung